Dienstag, 30. Oktober 2012

Sternenfieber

Diese kleinen Origamisterne lassen mich nicht los. Sie sind so schnell gemacht und man kann vieles damit verzieren. Heute habe ich ein Tag gewerkelt. Es ist 12cm lang und 7cm breit. 





Ich denke es werden noch so einige in anderen Farben dazukommen.

Liebe Grüße, eure Birgit              

                                                                                                                         


Sonntag, 28. Oktober 2012

Workshopbesuch

Am Freitag war ich zu einem Workshop eingeladen. Wir haben eine Weihnachtskarte gewerkelt. Es wurde gestempelt, gestanzt und geklebt und ruck zuck war sie fertig. Liebe Gudrun, liebe Annegret falls ihr hier vorbeischaut, es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Ich bin gerne wieder mit von der Partie.

Einen schönen Sonntag euch allen,

eure Birgit

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Resteverwertung

Heute habe ich mal in meinem Papiervorrat gekramt und etwas weihnachtliches Papier hervorgeholt. So langsam juckt es mir in den Fingern,  die ersten Karten zu gestalten. Aus Designpapier ist ein kleiner Origamistern entstanden, es macht richtig Spaß diese zu falten. Auf der Karte wirkt er wie ein Türkranz, meint zumindest meine Tochter.
Leider kann man den Schriftzug nicht so gut erkennen, wenn ihr auf das Bild klickt wird es größer und es ist besser zu lesen.

Liebe Grüße aus dem kalten und windigen Ostfriesland sendet,

eure Birgit

Freitag, 19. Oktober 2012

Fröbelstern die 3te

So, der Fröbelsternkranz ist fertig. Ich habe die einzelnen Sterne noch miteinander verklebt und eine Schleife angebracht. Für die weissen Glöckchen hat sich auch noch ein Platz gefunden.






Ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich euch allen,

eure Birgit


Dienstag, 16. Oktober 2012

Fröbelstern die 2te und Einkaufstipp

Im letzten Post hatte ich euch ja schon meine ersten gefalteten Fröbelsterne gezeigt. Nachdem nun schon einige fertig sind habe ich mal einen Kranz daraus gemacht. Im Moment sind sie nur locker ineinander gesteckt. Ich muss sie noch verkleben und etwas verzieren.



Fortsetzung folgt!

Hier ist nun mein Einkaufstipp, bei Ernsings Family gibt es wieder diese schönen Dekosterne mit den viiieeelen kleinen Glöckchen dran. Diesmal in Weiss, im letzten Jahr gab es sie in Silber und Rot. Ist zwar ein wenig frimelig auseinander zu nehmen, aber mit Seitenschneider und Zange gehts. Kostenpunkt 2,50 Euro.
Vielleicht mach ich mir ja die Mühe sie zu zählen, wenn ich sie auseinander genommen habe.






Ideal auch für die Kartengestaltung oder kleine Geschenkboxen. Da lohnt sich das Frimeln doch, oder?

Wünsch euch einen schönen Abend,

eure Birgit

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Alle Jahre wieder...

halten Fröbelsterne bei mir Einzug. Ich kann immer sehr gut abschalten wenn ich sie falte.Diesmal habe ich sogar Streifen in Packpaperbraun ergattern können. Die Packung reicht sage und schreibe für 125 Sterne, na da lässt sich ja einiges draus machen. Ein Anfang ist schonmal gemacht.



Bis dann,

eure Birgit

Montag, 8. Oktober 2012

An diese Farbkombination...

musste ich mich erst gewöhnen, muss aber sagen sie gefällt mir doch sehr gut. Das Designpapier ist von My Mind`s Eye und wirklich schön. Die Kartenform nennt sich Pocket Card und die Anleitung dazu habe ich bei You Tube gesehen. Mit einer Blütenstanzform ist die Blüte angefertigt. Der Einleger ist mit einer Spellbinder Stanze ausgestanzt.





Ich wünsche euch einen schönen Feierabend,

eure Birgit!